Kein Krieg auf meinem Körper. Aufklärungskampagne gegen sexualisierter Kriegsgewalt an Frauen und Mädchen. Copyright: Sandra Stein/medica mondiale

In ihrem Jubiläumsjahr veröffentlicht die Frauenrechtsorganisation medica mondiale fünf Kurzfilme gegen Gewalt an Frauen und startet eine Aufklärungskampagne:

5 Filme & Jubiläums-Specials

Tagtäglich erleben Frauen und Mädchen in Kriegen und Konflikten Vergewaltigung, Folter und andere Formen sexualisierter Gewalt. Mehr zur Aufklärungskampagne:

www.kein-Krieg-auf-meinem-Körper.de

Forderungen an Bundesregierung: UN-Führungsrolle für Menschenrechte und Gleichberechtigung einsetzen!

Mit großer Sorge blickt medica mondiale auf die gegenwärtige Weltlage. Andauernde bewaffnete Konflikte und das Erstarken autoritärer Kräfte stellen eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit weltweit dar. In Kriegs- und Krisenregionen erleben...

Weiterlesen

Mädchenbildung in Nachkriegsländern: Maßnahmen am Beispiel von Medica Liberia

Bildung ist ein Menschenrecht. Als Frauenrechtsorganisation engagieren wir uns dafür, dass auch Mädchen dieses Recht wahrnehmen können. Anlässlich des Fachgesprächs zu Mädchenbildung in Nachkriegsländern der GRÜNEN-Bundestagsfraktion am 27. Juni...

Weiterlesen

Evaluation: Hilfe für Frauen und Kinder in Ruanda – gemeinsam zurück ins Leben

Sevotas Projekt trägt dazu bei, dass gewaltüberlebende Frauen und ihre Kinder zueinander finden und innerfamiliäre Konflikte abgebaut werden.

Weiterlesen

25 Jahre medica mondiale: Interview mit Sybille Fezer, Vorstand Programme

Anlässlich des Jubiläums berichtet Sybille Fezer, was medica mondiale in den letzten 25 Jahren erreicht hat und wie Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten auch künftig unterstützt werden können.

Weiterlesen
Weiterlesen