Zum Weltfrauentag am 8. März
...veröffentlicht die Frauenrechtsorganisation medica mondiale fünf Kurzfilme gegen Gewalt an Frauen:

„Die Filme zeigen die Kraft der Frauen und machen sie nicht erneut zu Opfern. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Diskussion um Geschlechtergerechtigkeit.“ 

Filme ansehen

Politik für geflüchtete Frauen: Schutz, Selbstermächtigung und Teilhabe

Am 8. März 2018 veröffentlichte die Heinrich-Böll-Stiftung ihr Dossier „Frauen & Flucht“. Die Autorinnen der Studie diskutierten anlässlich des Weltfrauentags mit VertreterInnen zahlreicher Hilfsorganisationen darüber, was es braucht, um...

Weiterlesen

„Wer Frauenrechte fördert, fördert die ganze Gesellschaft“

Pressemitteilung: Köln, 19. April 2018. Seit 1993 unterstützt medica mondiale Frauen und Mädchen, die sexualisierte Kriegsgewalt erlebt haben. Die Kölner Frauenrechtsorganisation hat in den vergangenen 25 Jahren über 150.000 Betroffene...

Weiterlesen

Frauenrechts-Heldin Ela Bhatt: „Früher blieben die Frauen stumm, wenn wir sie nach ihrem Namen fragten. Heute sind sie stolz darauf, eine Frau zu sein."

Mit der Gründung der Gewerkschaft SEWA, der Self-Employed Women's Association, gab Ela Bhatt den Ärmsten der indischen Gesellschaft, bis dahin rechtlose Frauen, endlich eine Stimme. Für ihr Engagement für eine gewaltlose und prosperierende...

Weiterlesen

Berlin: Heiko Maas betont Bedeutung von Geschlechtergerechtigkeit für Frieden weltweit

Anfang April trafen sich hochrangige, internationale RegierungsvertreterInnen in Berlin im Rahmen des „1325 Focal Points Netzwerks“. Besprochen wurde, wie die Sicherheitsratsresolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ der Vereinten Nationen...

Weiterlesen
Weiterlesen