"Nicht Öl, sondern Sand im Getriebe sein" – Gastbeitrag von Dr. Simone Lindorfer zu Kurzzeit-Traumatherapien

Neben der Verteilung von Nahrungsmitteln und der medizinischen Grundversorgung, gehören seit etwa Ende der 1980er Jahre Traumaprojekte zum Bild internationaler humanitärer Hilfe. Doch welche Trauma-Ansätze werden den Bedürfnissen der...

Weiterlesen

Nordirak: Interview mit den Gründerinnen der Frauenrechtsorganisation EMMA

Im Jahr 2013 entschlossen sich Dr. Bayan Kader Rasul und Bahar Ali, die Frauenrechtsorganisation EMMA („Wir“) zu gründen. Mittlerweile hat EMMA 32 Mitarbeiterinnen und erreicht mit ihrer Arbeit Tausende von Frauen im Nordirak. Themenschwerpunkte...

Weiterlesen

Durchatmen im Berufsalltag: Fortbildung für Team- und Selbstfürsorge

Pressemitteilung: Köln, den 10. Mai 2019. medica mondiale bietet vom 5. bis 7. September 2019 in Köln die Fortbildung „Team- und Selbstfürsorge im Kontext Trauma und Flucht“ an. Anmeldefrist ist der 30. Juni 2019.

Weiterlesen

Transgenerationales Trauma: "Das Schlimmste ist das Schweigen"

Kriegsvergewaltigungen und unverarbeitete Traumata haben weitreichende Folgen. Sie wirken sich nicht nur auf das Leben der Betroffenen aus, sondern prägen auch in Friedenszeiten die Familien und die gesamte Gesellschaft, oft über Generationen...

Weiterlesen
Weiterlesen