Eine Ärztin befüllt eine Spritze

Millionen mutige Frauen weltweit erhalten unsere Gesellschaft während der Corona-Pandemie am Leben.
Doch die Benachteiligung von Frauen nimmt in Krisen zu.

Frauenrechte schützen, Heldinnen unterstützen!

Lesen Sie, wie wir uns jetzt für Frauenrechte einsetzen. Und unterstützen Sie mit uns Frauen im Kampf gegen Corona.

Mehr erfahren und in den Nothilfefonds spenden

Afghanistan: Zur Evakuierung von Frauenrechtsaktivist:innen aus Kabul

Pressestatement: Köln, 25.08.2021. Wir sind entsetzt und fassungslos! Die Evakuierung gefährdeter Menschen aus Afghanistan läuft chaotisch und kommt viel zu langsam voran. Bis zum Abzug der verbliebenen Truppen bleibt nur noch sehr wenig Zeit”,...

Weiterlesen

Afghanistan: Frauenrechtsaktivist:innen sind in Lebensgefahr und müssen sofort evakuiert werden

Pressestatement: Köln, 15.08.2021. Die Frauenrechtsorganisation medica mondiale fordert von der Bundesregierung schnelle und unbürokratische Ausreisemöglichkeiten für Frauenrechtsaktivist:innen in Afghanistan.

Weiterlesen

Gegen das Vergessen: Partnerorganisationen in Südosteuropa erinnern an Kriegsverbrechen

Am 19. Juni 2021, dem internationalen Tag gegen sexualisierte Gewalt setzten unsere Partnerorganisation in Südosteuropa ein deutliches Zeichen gegen das Vergessen sexualisierter Kriegsgewalt und machten sich stark für eine Erinnerungskultur.

Weiterlesen

Frauenrechtsarbeit in Afghanistan: Erfolge, Rückschläge und ungewisse Zukunft für Frauenrechte

medica mondiale und ihre Partnerorganisation in Afghanistan haben in 20 Jahren intensiver gemeinsamer Arbeit große Erfolge für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen erreicht. Damit diese Fortschritte in den nächsten Jahren nachhaltig verankert...

Weiterlesen
  weitere Artikel