Eine Ärztin befüllt eine Spritze

Millionen mutige Frauen weltweit erhalten unsere Gesellschaft während der Corona-Pandemie am Leben.
Doch die Benachteiligung von Frauen nimmt in Krisen zu.

Frauenrechte schützen, Heldinnen unterstützen!

Lesen Sie, wie wir uns jetzt für Frauenrechte einsetzen. Und unterstützen Sie mit uns Frauen im Kampf gegen Corona.

Mehr erfahren und in den Nothilfefonds spenden

10 Jahre Istanbul-Konvention: Versäumnisse schnellstmöglich nachholen

Am 11. Mai jährt sich das Bestehen der Istanbul-Konvention zum zehnten Mal. Ein Grund zum Feiern für medica mondiale: Das Abkommen des Europarats ist das umfassendste Instrument zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen, das es aktuell in Europa...

Weiterlesen

Stellungnahme zum Nationalen Aktionsplan „Frauen, Frieden und Sicherheit“

Am 14. April 2021 unterrichtet die Bundesregierung den Bundestag über ihre Maßnahmen zur Umsetzung der Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ der Vereinten Nationen. So stellt sie dem Plenum ihren dritten Aktionsplan für den Zeitraum...

Weiterlesen

Istanbul-Konvention: Austritte verurteilen reicht nicht aus

Presse-Statement: Köln, 23. März 2021. Anlässlich des türkischen Austritts aus der Istanbul-Konvention fordert medica mondiale die Bundesregierung dazu auf, sich frauenrechtsfeindlichen Politiken außenpolitisch klar entgegenzustellen und das...

Weiterlesen

Bericht zu Gewalt gegen Frauen nimmt Bundesregierung in die Pflicht

Pressemitteilung: Berlin, 18. März 2021. Das Bündnis Istanbul-Konvention veröffentlicht heute seinen Alternativbericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland. Auch drei Jahre nach Inkrafttreten des Übereinkommens fehlen in...

Weiterlesen
  weitere Artikel