Evaluationsbericht: Die Arbeit von Medica Afghanistan wirkt

Stress- und traumasensible Beratung in einem gesellschaftlich fragilen und unsicheren Kontext: „Alles in allem ergab die Evaluation, dass die Projektaktivitäten ausgesprochen wirksam waren (...).“ Dies ist das sehr positive Ergebnis einer...

Weiterlesen

Null Toleranz bei Gewalt in Unterkünften für Geflüchtete – Sechs Forderungen zum Schutz von geflüchteten Frauen und Mädchen

Pressemitteilung: Köln, 9. Juni 2016. Landesflüchtlingsunterkünfte brauchen endlich ein auf die Bedürfnisse geflüchteter Frauen abgestimmtes Gewaltschutzkonzept. Das fordern die Frauenrechtsorganisation medica mondiale und der Kölner...

Weiterlesen

“Frauenrechte werden bei den Friedensverhandlungen als Aushängeschild benutzt”, sagt Saifora Paktiss von Medica Afghanistan

Im April hatten vier Mitabeiterinnen von Medica Afghanistan die Möglichkeit, das medica mondiale Büro in Köln zu besuchen. Sie trafen Kolleginnen der Kommunikationsabteilung, um ihre Erfahrungen und Eindrücke zu teilen über ihre Arbeit, die...

Weiterlesen

Fotoausstellung zu Frauenrechten in Afghanistan: Leben auf einem Pulverfass

Die Fotografin Lela Ahmadzai und medica mondiale Gründerin Monika Hauser diskutierten kürzlich, anlässlich der Fotoausstellung „Die Unbeugsamen – Vier Frauen in Kabul“ in der Kölner Horbach-Stiftung die schwierige Situation afghanischer Frauen...

Weiterlesen
Weiterlesen