Monika Hauser: Das Gift der Gewalt

Über die Gräueltaten von IS-Milizen und Boko Haram wird zwar viel berichtet, aber ein ernsthaftes Interesse, sexualisierte Gewalt zu verhindern, ist bislang nicht zu erkennen. Dabei wirkt die Traumatisierung vergewaltigter Frauen weit in die...

Weiterlesen

Medica Liberia Vorstand: „Es gibt keine körperliche Gesundheit ohne seelische Heilung.“

Mit der ausklingenden Ebola-Krise tritt die Zerstörungsgewalt dieser Seuche zutage: Ebola-Überlebende werden stigmatisiert und verstoßen, die kriegsähnlichen Zustände haben zu einer Retraumatisierung der Gesellschaft geführt. Trauerbewältigung...

Weiterlesen

Weltfrauentag: Zeichen setzen gegen sexualisierte Gewalt

Pressemitteilung: Köln, 5. März 2015. Zum Internationalen Frauentag am 8. März fordert die Frauenrechtsorganisation medica mondiale die Bundesregierung auf, sexualisierte Kriegsgewalt endlich zu einem Schwerpunktthema deutscher Außen- und...

Weiterlesen

Liberia Blog zur Ebola-Krise: Caroline Bowah Brown berichtet aktuell

Die Direktorin der Frauenrechts- und Hilfsorganisation medica mondiale Liberia, Caroline Bowah Brown, berichtet in unserem Blog regelmäßig über die aktuelle Situation vor Ort: Wie beeinträchtigt die Ebola-Krise die tägliche Arbeit? Auf welche...

Weiterlesen
Weiterlesen