Interview mit Mirlinda Sada, Direktorin Medica Gjakova: „Die politisch Verantwortlichen müssen sich für den Schutz von Menschenrechten und für Chancengleichheit stark machen.“

Seit Februar ist die erfahrene Finanzmanagerin und Frauenrechtlerin Mirlinda Sada die neue Direktorin von Medica Gjakova. Bei ihrem Besuch in der Kölner Geschäftsstelle von medica mondiale sprach Sada über aktuelle Herausforderungen, das...

Weiterlesen

„Ich wünsche mir, dass jede Frau und jedes Mädchen, das sexualisierte Kriegsgewalt überlebt, schnelle und adäquate Unterstützung erfährt.“

Insbesondere SpenderInnen und UnterstützerInnen von medica mondiale zeigen großes Interesse an der Gründerin der Organisation, Frau Dr. Monika Hauser: an ihrer täglichen Arbeit für die Frauenrechts- und Hilfsorganisation, an ihren größten...

Weiterlesen

Teilnehmende fordern auf Weltgipfel: „Wir alle müssen sexualisierte Kriegsgewalt bekämpfen!“

Vom 10. bis 13. Juni 2014 kamen in London VertreterInnen aus Politik und Gesellschaft zusammen, um Strategien für ein Ende sexualisierter Kriegsgewalt zu entwickeln. GastgeberInnen des Globalen Gipfels sind der britische Außenminister William...

Weiterlesen

Projekteförderung in der Region Große Seen: Partnerschaft macht stark

Interview mit Karen Knipp-Rentrop, Referentin Große Seen Afrikas und Projektefonds bei medica mondiale. Zusammen mit ihrer Kollegin Alena Mehlau, Referentin für Trauma-Arbeit, wird sie im Juni unter anderem in die Demokratische Republik Kongo...

Weiterlesen
Weiterlesen