05. Juni 2019

Gastbeitrag von Rolf Pohl: Sexismus in männlich dominierten Gesellschaften

"Zwischen Sexismus und Flirten gibt es keinen fließenden Übergang, wohl aber zwischen Alltagssexismus und […] sexualisierter Gewalt." so Rolf Pohl. In den postmodernen westlichen Gesellschaften scheinen in den letzten...

Weiterlesen
29. Mai 2019

Sexualisierte Kriegsgewalt: Neue Resolution schwächt Rechte von Überlebenden

Als "Meilenstein" bezeichnete Bundesaußenminister Heiko Maas die neue UN-Resolution 2467, mit der Frauen und Mädchen wirksamer vor sexualisierter Gewalt in bewaffneten Konflikten geschützt werden sollen. Die...

Weiterlesen
16. Mai 2019

Nordirak: Mütter und ihre Kinder aus Vergewaltigungen durch IS-Kämpfer

„Manche Frauen sind mit ihren Kindern abgetaucht, damit sie ihnen nicht von den Behörden weggenommen werden“, berichtet Monika Hauser von ihrer Reise in den Nordirak. Anlässlich einer zweitägigen Friedenskonferenz im...

Weiterlesen
16. Mai 2019

Schulung für die Arbeit mit geflüchteten Frauen: Überforderung etwas entgegensetzen

Frauen, die vor Gewalt und Krieg geflohen sind, sind oft schwer traumatisiert. Statt Schutz zu erfahren, leiden sie unter unsicheren Bleibeperspektiven und erleben nicht selten neue Gewalt. Mit der Förderung von Aktion...

Weiterlesen
16. Mai 2019

Nordirak: Interview mit den Gründerinnen der Frauenrechtsorganisation EMMA

Im Jahr 2013 entschlossen sich Dr. Bayan Kader Rasul und Bahar Ali, die Frauenrechtsorganisation EMMA („Wir“) zu gründen. Mittlerweile hat EMMA 32 Mitarbeiterinnen und erreicht mit ihrer Arbeit Tausende von Frauen im...

Weiterlesen
16. Mai 2019

Uganda: Traditionelle Geschlechtervorstellungen hinterfragen

Wenn die Frauenrechtsorganisation MEMPROW in Norduganda zum Training einlädt, kommen auch gestandene Gemeindeautoritäten ins Grübeln. Die lokalen Chiefs haben oft traditionelle Geschlechtervorstellungen. Frauen und...

Weiterlesen