21. Dezember 2016

Monika Hauser zum Jahresausklang: Was braucht es für ein gutes Leben?

Vor einiger Zeit bereitete ich mich auf einen Vortrag vor. „Was braucht der Mensch?“, so lautete die Frage. Auf den ersten Blick ein facettenreiches Thema. Was braucht es für mich als Bürgerin, was als Freundin? Worauf bin ich in meiner Rolle als Mutter angewiesen und worauf kommt es mir als Friedensstifterin an? Was brauche ich...

Weiterlesen
05. Dezember 2016

Solidarisch, sensibel, stark: Talk mit Monika Hauser in Stuttgart

Vor rund 150 ZuhörerInnen sprach Monika Hauser im Stuttgarter Hospitalhof mit der Journalistin und Redakteurin der Wochenzeitung „Kontext“, Susanne Stiefel, über ihre Motivation und aktuelle Projekte. Themen waren die Gründung von medica mondiale, die Situation in Afghanistan und die Arbeit im Irak. Auch die Situation von Frauen...

Weiterlesen
13. Oktober 2016

Vergewaltigungsmythen: „Der Mann konnte nicht anders, die Frau wollte es so“

„Es hat ihr Spaß gemacht.“ „Vergewaltigung ist nur ein Problem in Entwicklungsländern.“ „Sie muss provoziert haben.“ „Deutsche Männer tun so etwas nicht.“ „Es gab doch einen Grund, warum sie nachts dort unterwegs war." „Ich bin kein Täter.“ All das sind Vergewaltigungsmythen. Sie verharmlosen sexualisierte Gewalt und reden uns...

Weiterlesen
13. Oktober 2016

Nordirak: „Ich möchte lernen, wie wir unsere Haltung gegenüber Frauen verändern können.“

Die bisherigen Erfahrungen in der Arbeit von medica mondiale in Nordirak-Kurdistan hat gezeigt: Neben Grundversorgung, Integrationsangeboten und einer Rückkehrperspektive benötigen (Binnen-) Geflüchtete dringend psychologischen und teilweise psychotherapeutischen Beistand. medica mondiale hat im Juli deshalb ein weiteres Projekt...

Weiterlesen
11. Oktober 2016

Workshop "Feministisches Führungsverständnis": Verbundenheit auf den ersten Blick

Zum ersten Mal trafen sich (fast) alle Führungskräfte der langjährigen Partnerorganisationen von medica mondiale beim „Feminist Leadership Workshop“ zu einem intensiven Austausch. Im Frauenbildungswerk Zülpich, in der Nähe von Köln, konnten sie eine Woche lang zum Thema „feministisches Führungsverständnis“ arbeiten. Präsent...

Weiterlesen
04. Oktober 2016

Berlin: Global Peacebuilder Summit vereint FriedensstifterInnen

Kürzlich trafen sich 30 FriedensstifterInnen aus der ganzen Welt zum ersten Global Peacebuilder Summit im brandenburgischen Paretz bei Berlin. Auf Einladung der Culture Counts Stiftung diskutierten die TeilnehmerInnen eine knappe Woche lang über die Rolle von Zivilgesellschaft in Friedensprozessen. Unter ihnen war auch Monika...

Weiterlesen