03. Juni 2021

Vulkanausbruch in der DR Kongo: Partnerorganisation PAIF betroffen

Nach dem Ausbruch des Vulkans Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo sind rund 400.000 Menschen auf der Flucht. Viele verloren ihr Hab und Gut, etliche werden nach wie vor vermisst. Die humanitäre Lage ist...

Weiterlesen
25. Mai 2021

Kooperation mit Paula e. V. – Unterstützung für Frauen 60+

Seit Februar 2021 kooperiert medica mondiale mit der ebenfalls in Köln ansässigen Frauenberatungsstelle Paula e. V. Die neue Kooperationspartnerin ist eine Beratungsstelle speziell für Frauen ab 60 Jahren, die belastende...

Weiterlesen
20. Mai 2021

Über ein Jahr Corona-Pandemie: Das haben Ihre Spenden bewirkt

Mehr als ein Jahr liegt der globale Ausbruch der Corona-Pandemie nun zurück. Trotz der Schwierigkeiten, die damit einhergingen, haben unsere Partnerorganisationen Erstaunliches geleistet, um Frauen in Not auch in dieser...

Weiterlesen
19. Mai 2021

Gemeinsam solidarisch: "Impf-Soli" für Frauen und Mädchen in der Pandemie

In der Corona-Pandemie Solidarität zeigen mit Frauen und Mädchen in Krisenregionen: Was hinter der Aktion "Impf-Soli" steckt und warum Ihre Unterstützung für Frauen und Mädchen so wichtig ist.

Weiterlesen
06. Mai 2021

10 Jahre Istanbul-Konvention: Versäumnisse schnellstmöglich nachholen

Am 11. Mai jährt sich das Bestehen der Istanbul-Konvention zum zehnten Mal. Ein Grund zum Feiern für medica mondiale: Das Abkommen des Europarats ist das umfassendste Instrument zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen,...

Weiterlesen
06. Mai 2021

Bosnien und Herzegowina: Mit Erinnerungsarbeit und Dialog zu Frieden und Versöhnung

Auch während der Corona-Pandemie nutzten nationalistische Gruppierungen jede Gelegenheit, um die Spaltung der bosnischen Gesellschaft voranzutreiben. Die Frauenrechtsorganisation Vive Žene setzt dagegen bewusst auf den...

Weiterlesen