07. Dezember 2014

Evaluierung des Projekts in Afghanistan (2009-2013) zeigt: Stärkung von Frauen und Mädchen gelungen

Im Juli 2009 startete Medica Afghanistan zusammen mit der Frauenorganisation Frauen für afghanische Frauen (Women for Afghan Women) das Projekt „Soziale Absicherung und Rechtshilfe für von Gewalt bedrohte oder inhaftierte Frauen und deren Kinder". Im November 2012 hat die externe Gutachterin Laure Saporta im Auftrag von medica...

Weiterlesen
28. November 2014

Lesung „Die Trostfrauen“: Zwangsprostitution zur Sprache bringen

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen folgte die Autorin Ruth Hallo am 25. November einer Einladung von medica mondiale. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literatur in St. Agnes“ in der Kölner Agneskirche las sie aus ihrem Buch „Die Trostfrauen“. Die Autorin brachte den etwa 50 Gästen das...

Weiterlesen
24. Oktober 2014

Vorreiterin für Frauenrechte: Medica Liberia setzt ihre Arbeit als eigenständige Organisation fort

In einer schwierigen Zeit für Liberia, in der wegen Ebola der Nationale Notstand ausgerufen wurde, wird dennoch auf einer der größten Meilensteine im Engagement von medica mondiale hingearbeitet: In den nächsten Monaten wird Medica Liberia ihre Arbeit als feministische, liberianische Frauenrechtsorganisation selbstständig...

Weiterlesen
01. Oktober 2014

taz-Kommentar von medica mondiale zur Ebola-Krise in Liberia: Virus Angst

Sybille Fezer, zuständige Programmleiterin für medica mondiale Liberia, kommentierte am 30.09. für die Tageszeitung taz die aktuelle Ebola-Krisensituation in Liberia: Die Epidemie in Liberia ist schwer zubekämpfen, weil sie die Traumatades Bürgerkrieges wiederbelebt. Und weil zu wenig Hilfe von außen kommt.

Weiterlesen
25. September 2014

UnterstützerInnen-Aktionen: Wiederholt Gutes tun – und andere inspirieren

Vielen UnterstützerInnen ist es wichtig, sich nicht nur einmalig für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten stark zu machen. Sei es nun mit zahlreichen Aktionen innerhalb eines Jahres, wie die Friedensgruppe Kleinglattbach, oder ohne Enddatum, wie der Kabarettist Hagen Rether. Er hat mit seinem langjährigen Engagement...

Weiterlesen
25. August 2014

Eine Ärztin klagt an: zwei Fernsehsendungen mit Monika Hauser

Monika Hauser, Gründerin von medica mondiale, ist am 29. August und am 3. September in zwei TV-Beiträgen zu sehen. Die beiden Sendungen stehen im Anschluss an die Ausstrahlung in den Online-Mediatheken der Sender zur Ansicht bereit.

Weiterlesen