06. Juli 2018

Frauenrechts-Heldin Nataša Kandić: "Die Volkszugehörigkeit spielt keine Rolle; ein Verbrechen ist ein Verbrechen."

Nataša Kandić ist Gründerin des Humanitarian Law Centers in Belgrad und Kosovo und setzt sich dafür ein, dass ihr Heimatland Serbien Verantwortung übernimmt für die Gräueltaten, die in den 1990er Jahren dort und im Kosovo begangen wurden.

Weiterlesen
04. Juli 2018

Sexualisierte Kriegsgewalt: „Trauma ist ein ernsthaftes Hindernis für Friedensbildung“

Hunger, Beschuss, Flucht, (sexualisierte Kriegs-) Gewalt, Angst und Tod. Wer einen Krieg miterlebt hat, erleidet körperliche und seelische Verletzungen. Heilt die Zeit all diese Wunden? Was, wenn nicht? „Es ist nie zu spät über sexualisierte Kriegsgewalt zu sprechen, nicht einmal nach 70 Jahren“ sagt Jasna Zecevic, Leiterin der...

Weiterlesen
24. Mai 2018

Bosnische Partnerorganisation Vive Žene: Damit das Leben weitergeht

Der Riss geht tief. Mehr als 20 Jahre nach Ende des Krieges ist die Gesellschaft in Bosnien und Herzegowina noch immer gespalten. Vorurteile, ethnisch-religiöse Polarisierung und Diskriminierung prägen das tägliche Miteinander. Zu den Spätfolgen des Krieges gehört auch ein hohes Maß häuslicher Gewalt. Unsere bosnische...

Weiterlesen
23. Mai 2018

Sarajevo: Kinder des Krieges – Jahrzehnte des Schweigens

In Frieden leben. Das wollen wohl alle Menschen. Wie kann eine Gesellschaft nach dem Krieg Frieden finden? Ist mit den letzten Bomben und Maschinengewehrsalven alles vorbei? Der Wunsch ist mächtig, sich von der ausgeübten und erlebten Gewalt schlichtweg abzuwenden. Doch eine Gesellschaft kann nicht heilen, wenn sie...

Weiterlesen
08. März 2018

Kinofilm über Monika Hauser: Interview mit den Regisseurinnen

Im Dezember 1993 sah eine der beiden Regisseurinnen die ARD Tagesthemen. Die junge Gynäkologin Monika Hauser wurde zur „Frau des Jahres“ gekürt. „Abgespannt und mit einem traurigen Blick berichtete sie über die Lage in Bosnien und ihre Arbeit dort – in ihrer absolut eigenen und nachwirkenden Ernsthaftigkeit. Über diese Frau muss...

Weiterlesen
29. Mai 2017

Frauenrechts-Heldin Sofije T.: „Ich möchte, dass unsere Stimme gehört wird“

Sie wurde während des Kosovokriegs vergewaltigt. Heute kämpft sie für die Gerechtigkeit der Frauen, die sexualisierte Gewalt überlebt haben: Sofije T. ist Klientin unserer Partnerorganisation Medica Gjakova. Ihre Geschichte ist traurig und macht gleichzeitig Mut:

Weiterlesen