22. Oktober 2020

Die Friedensstaue muss bleiben

An der Seite des Koreaverbandes setzt sich medica mondiale für den Erhalt einer „Friedensstatue“ in Berlin ein. Die Statue erinnert an das Schicksal der sogenannten Trostfrauen und an hunderttausende Frauen, die weltweit...

Weiterlesen
08. Oktober 2020

Hannah Yambasu, Sierra Leone: „Ich möchte nicht, dass Mädchen so etwas heute noch erleben müssen“

Kurz nach Ausbruch der Ebola-Epidemie 2014 folgte für viele Mädchen in Sierra Leone eine weitere Krise. Schwangeren Mädchen wurde der Schulbesuch verboten, begründet durch ihren angeblich „schlechten Einfluss“ auf...

Weiterlesen
08. Oktober 2020

20 Jahre UN-Resolution 1325 “Frauen, Frieden und Sicherheit”: Eine Bilanz

Am 31. Oktober 2000 verabschiedete der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (VN) einstimmig die Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“. Zum ersten Mal überhaupt befasste sich das mächtige Gremium...

Weiterlesen
08. Oktober 2020

Sierra Leone: Augen auf für Mädchenrechte

Mädchen haben in Sierra Leone keinen leichten Stand. Sexualisierte Gewalt ist weit verbreitet und richtet sich oft bereits gegen sehr junge Mädchen. Fast 90 Prozent der Frauen und Mädchen sind von Genitalverstümmelung...

Weiterlesen
04. September 2020

„Nicht nur Symptome bekämpfen“ – 5 Fragen an Ara Stielau, Leiterin der Internationalen Programmarbeit

Als Ara Stielau vor zehn Jahren zu medica mondiale kam, unterstützte die Organisation Projekte in vier Ländern. Heute werden über 30 Partnerorganisationen in 13 Ländern gefördert. Welche Werte bei der Auslandsarbeit...

Weiterlesen
02. September 2020

Sechs Monate im Kampf gegen Corona: Das haben unsere Partnerorganisationen geleistet

Seit Anfang des Jahres verbreitet sich das neuartige Corona-Virus weltweit. Für Frauen und Mädchen in Krisengebieten ist die Bedrohung durch das Virus besonders groß. Wie unsere Partnerorganisationen weltweit mit der...

Weiterlesen