13. April 2021

Stellungnahme zum Nationalen Aktionsplan „Frauen, Frieden und Sicherheit“

Am 14. April 2021 unterrichtet die Bundesregierung den Bundestag über ihre Maßnahmen zur Umsetzung der Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ der Vereinten Nationen. So stellt sie dem Plenum ihren dritten...

Weiterlesen
04. März 2021

Interview mit Olga Karatch, Belarus: „Manchmal braucht man unrealistische Ziele“

Als kleine Initiative gegründet, ist die belarusische Organisation „Nash Dom“ (Unser Haus) heute in über 15 Städten im ganzen Land aktiv. Seit 2020 kooperiert „Nash Dom“ mit medica mondiale. Wir haben mit der Gründerin...

Weiterlesen
08. Januar 2021

Evaluierung: Verbesserte Lebensgrundlagen stärken Frauen im Kosovo

Nach Abschluss des Projekts „Livelihood Kosovo“ zeigt die Evaluierung: Unsere Partnerorganisation Medica Gjakova hat im kosovarischen Dukagjini neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen geschaffen und erreicht, dass...

Weiterlesen
17. Dezember 2020

Corona 2020: Nähe und feministische Verbundenheit in Zeiten der Distanz

Unsere Mitstreiter:innen in den Partnerorganisationen weltweit sind den Umgang mit Krisen gewohnt. Gewalt, Existenzängste, Freiheitseinschränkungen – all das ist Teil ihres Alltags. Zum ersten Mal haben unsere...

Weiterlesen
17. Dezember 2020

Transgenerationales Trauma: „Wir haben so viel in uns vergraben“

Um das Schweigen über ihre traumatische Familiengeschichte zu beenden, spricht die in Köln lebende Regisseurin Katja Duregger seit kurzem öffentlich über das Tabuthema Kriegsvergewaltigung. Ihre Großmutter wurde 1938 von...

Weiterlesen
17. Dezember 2020

Monika Hauser: Warum wir Rechte von Frauen und Mädchen jetzt stärken müssen

Frauen sind die Heldinnen in der Corona-Krise. Ihre Arbeit in Gesundheitssystemen und anderen systemrelevanten Berufen ist von existentieller Bedeutung, um Gesellschaften durch diese Krise zu bringen. Doch die Pandemie...

Weiterlesen