05. September 2019

Köln: Fortbildung zu Team- und Selbstfürsorge im Kontext Trauma und Flucht

medica mondiale bietet ab dem 05. September 2019 eine dreitägige Fortbildung für Fachkräfte mit eigener Flucht- und Migrationsgeschichte an. Schwerpunkt des Seminars ist Team- und Selbstfürsorge im Kontext Trauma und Flucht. Die Fortbildung wird von der Aktion Mensch gefördert.

Weiterlesen
05. September 2019  -  06. September 2019

Bielefeld: Filmvorführung und Podiumsdiskussion „Geliebt & Geächtet – Kinder des Krieges“

„Kinder des Krieges“ – das sind Kinder von Frauen, die im Krieg vergewaltigt wurden. Es gibt sie überall auf der Welt. Oft werden sie geächtet, ausgegrenzt und stigmatisiert. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und die Ezidische Akademie zeigen vom 06. August bis zum 05. September in vier Städten den Film „Geliebt & Geächtet – Kinder des Krieges“.

Weiterlesen
28. September 2019

Bochum: Eröffnungsvortrag „ERINNERUNGSKULTUR FÜR FRAUEN – ÜBER TRAUMA, WIDERSTAND UND WÜRDE“

Die interaktive Fritz-Bauer-Bibliothek ist ein Online-Archiv von Geschichten des Widerstands und Überlebens und richtet sich gegen jede Form von Unfreiheit, Nationalismus, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen. Dr. Monika Hauser hält am 28. September im Rahmen der Feier ab 10 Uhr einen Eröffnungsvortrag unter dem Titel „ERINNERUNGSKULTUR FÜR FRAUEN – ÜBER TRAUMA, WIDERSTAND UND WÜRDE“.

Weiterlesen
30. September 2019

Münster: Dr. Monika Hauser berichtet über die Arbeit von medica mondiale

„Solidarität, Stärke, Würde – Unterstützung für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten“. Die Gründerin und Vorstandsvorsitzende Dr. Monika Hauser berichtet mit positiven Fotos über die aktuelle Arbeit von medica mondiale

Weiterlesen
01. Oktober 2019

Köln: Fachtagung "Schutz und Perspektive für gewaltbetroffene geflüchtete Frauen" mit Jessica Mosbahi

Die Fachtagung „Schutz(los) im „Sicheren” Herkunftsland“ fragt nach den Gründen und den Aufnahmebedingungen geflüchteter Frauen in Deutschland. Jessica Mosbahi, Referentin für Menschenrechte und Politik bei medica mondiale, trägt zur Podiumsdiskussion „Schutz und Perspektiven für gewaltbetroffene geflüchtete Frauen“ bei.

Weiterlesen