26. April 2018

Köln Internationales Frauenfilmfestival: Filmvorführung des Dokumentarfilms "Monika Hauser - ein Porträt"

Feministisch, vielstimmig und multimedial! So ist das Programm des 35. Internationalen Frauenfilmfestivals. Im Rahmen des Festivals wird auch der Dokumentarfilm über Monika Hauser laufen. Es ist das Porträt einer mutigen Frau, die 1992 im Stern einen Artikel über die Massenvergewaltigungen von Frauen und Mädchen in bosnischen Lagern liest. Sie macht sich auf den Weg – nicht leicht für eine junge, angehende Ärztin, die helfen will. Im Anschluss findet eine Diskussion mit den Regisseurinnen und Monika Hauser statt. Vor dem Dokumentarfilm werden auch die 5 Social Spots zum Thema Gewalt gegen Frauen gezeigt, die in Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule für Medien entstanden sind.

Weiterlesen
15. Juni 2018

Bern: 4. Fachtagung Geburtshilfe zum Thema „Perinatale Versorgung von Frauen und ihren Kindern nach Flucht und Migration“

Die Tagung richtet sich an Hebammen, Pflegefachpersonen, Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Fachleute aus dem Bereich der öffentlichen Gesundheit sowie Gesundheitsbehörden. Zusätzlich zu den Referaten findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Traumasensitiver Ansatz für Gesundheitsfachpersonen" statt.

Weiterlesen