Spenden

Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.

MediathekMedia Centre
NAVIGATION

Mediathek

medica mondiale mediathek

Mit der Veröffentlichung einer Sonderbeilage in der Tageszeitung die taz am 6. April 2013 hat medica mondiale das 20-jährige Bestehen der Organisation gewürdigt. Themen sind unter anderem der erfolgreiche Kampf eines Dorfes in Liberia gegen sexualisierte Gewalt, die erschreckende Kontinuität dieser Gewalt in Kriegen und Konflikten sowie der trauma-sensible Arbeitsansatz von medica mondiale. Ein Beitrag über den Stand der Umsetzung der Resolution 1325 verdeutlicht darüber hinaus den politischen Kontext, in dem medica mondiale sich auf internationaler Ebene für mehr Schutz, Prävention und Mitsprache für Frauen in Kriegs- und Konfliktregionen einsetzt.

Link-Medium

Die Informationbroschüre "20 Jahre medica mondiale" fasst die wichtigsten Stationen und Arbeitsweisen kurz zusammen.

Link-Medium
spenden
schließen