Zurück zur Übersicht
28. September 2019

Bochum: Eröffnungsvortrag „ERINNERUNGSKULTUR FÜR FRAUEN – ÜBER TRAUMA, WIDERSTAND UND WÜRDE“

Die interaktive Fritz-Bauer-Bibliothek ist ein Online-Archiv von Geschichten des Widerstands und Überlebens und richtet sich gegen jede Form von Unfreiheit, Nationalismus, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen. Dr. Monika Hauser hält am 28. September im Rahmen der Feier ab 10 Uhr einen Eröffnungsvortrag unter dem Titel „ERINNERUNGSKULTUR FÜR FRAUEN – ÜBER TRAUMA, WIDERSTAND UND WÜRDE“.

28. und 29. September 2019: Auftaktveranstaltung zum Online-Gang der Fritz-Bauer-Bibliothek

Die interaktive Fritz-Bauer-Bibliothek ist ein Online-Archiv von Geschichten des Widerstands und Überlebens und richtet sich gegen jede Form von Unfreiheit, Nationalismus, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen. Dr. Monika Hauser hält am 28. September im Rahmen der Feier ab 10 Uhr den Eröffnungsvortrag.

Zeit: 28. September 2019 ab 10Uhr

Ort: Forum der VHS Bochum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, 44787 Bochum

Veranstalter: Buxus-Stiftung und Fritz-Bauer-Bibliothek

Kontakt und Rückfragen unter info@fritz-bauer-bibliothek.de  

Es ist keine Anmeldung erforderlich; die Teilnahme ist kostenlos.