So helfen Sie mit Ihrer Spende an den medica mondiale Stiftungsfonds

Sie möchten sich nachhaltig und wirksam für Frauen und Mädchen weltweit einsetzen? Sie möchten, dass ihr Geld langfristige Perspektiven für Überlebende sexualisierter Gewalt schafft und Frauen dabei unterstützt, ihr selbstbestimmtes Leben zurückzugewinnen? Dann ist eine Spende, Zustiftung oder Schenkung auf Widerruf zu Gunsten unseres medica mondiale Stiftungsfonds vielleicht genau die richtige Form des Engagements für Sie. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern und finden zusammen mit Ihnen den für Sie passenden Weg.

Spende an den medica mondiale Stiftungsfonds

Wenn Sie an den medica mondiale Stiftungsfonds spenden, fließt Ihr Beitrag in den verbrauchbaren Vermögensanteil des Fonds ein. Im Gegenteil zu einer Spende an den Verein medica mondiale e.V. muss Ihre freie Vermögensspende nicht zeitnah innerhalb von zwei Jahren ausgegeben werden, sondern kann auch auf längere Sicht aufgebraucht werden. Dies macht unser Handeln flexibel. Wir können durch diese Art von Spenden z.B. schneller auf Krisensituationen reagieren und dringende Maßnahmen vorfinanzieren oder neue Projekte schnell und flexibel auf den Weg bringen. Für Sie bleibt der steuerliche Vorteil bestehen: Auch eine Spende an unseren Stiftungsfonds können Sie bis zu 20 Prozent Ihres zu versteuernden Einkommens steuerlich absetzen.

Zustiftung an den medica mondiale Stiftungsfonds

Bei einer Zustiftung handelt es sich um eine Spende in den Vermögensstock der Stiftung. Dieser Vermögensstock bleibt langfristig erhalten. Für unsere Projektarbeit verwenden wir ausschließlich den Zinsertrag aus dem Grundstock der Stiftung. Für Sie hat eine Zustiftung der Vorteil, dass Sie zusätzlich zu herkömmlichen Spenden, die Sie tätigen, bis zu einer Million Euro als Sonderausgabe steuerlich geltend machen können – wenn von Ihnen gewünscht auch über einen Zeitraum von zehn Jahren.

Schenkung auf Widerruf: Ihre steuerfreie Schenkung auf Zeit

Wenn Sie sich mit einem größeren Betrag für unsere Arbeit engagieren möchten, aber noch nicht ganz sicher sind, ob Sie ihr Geld später doch noch benötigen, ist eine Schenkung auf Widerruf vielleicht die beste Lösung für Sie. Das trifft zum Beispiel zu, wenn Sie Ersparnisse besitzen oder Beträge geerbt haben, die Sie gerade nicht benötigen aber vielleicht, z.B. für Ihre Altersvorsorge, später noch nutzen möchten. Mit einer Schenkung auf Widerruf stellen Sie uns einen Teil Ihres Vermögens auf Zeit zur Verfügung. Wir legen den Betrag sorgfältig, risikoarm und nach ethischen Kriterien in unserem Stiftungsfonds an. Die Zinserträge fließen direkt in unsere Projekte - und zwar in voller Höhe, denn für die Zinsen müssen weder Sie noch wir Steuern zahlen.

Ihre Schenkung können Sie ganz leicht mit einer Frist von drei Monaten widerrufen und erhalten sie dann in voller Höhe zurück. Andererseits können Sie eine Schenkung auf Widerruf auch jederzeit in eine Spende umwandeln. Das können Sie zum Beispiel auch per Testament verfügen.

medica mondiale Stiftungsfonds in der Dachstiftung der GLS Treuhand e.V. in Bochum

Kontoinhaberin: Dachstiftung für individuelles Schenken

Verwendungszweck: medica mondiale Stiftungsfonds GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE54 4306 0967 0103 7008 00

BIC: GENODE M1 GLS