Eine Spendenaktion zu Gunsten von medica mondiale zu starten ist ganz leicht! Egal ob als Privatperson, Verein, Schule oder Unternehmen: Mit Ihrer Aktion oder Veranstaltung machen Sie unsere Arbeit erst möglich. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation und stellen Ihnen auf Wunsch ein Informationspaket mit Materialien wie Flyern, Postern und einer Spendenbox zusammen.

Spendenaktion organisieren - so geht's

Schön, dass Sie sich mit einer Aktion für uns engagieren wollen! Egal, welche Art der Spendenaktion Sie starten wollen, ob Spendenlauf, Trödelmarkt, Benefizveranstaltung oder eine Kollekte für medica mondiale: Wir unterstützen Sie von Anfang an. So kommen Sie in wenigen Schritten zu Ihrer eigenen Spendenaktion:

  • Melden Sie sich bei Ihrer Ansprechpartnerin Jutta Rating und teilen Sie ihr Ihre geplante Aktion und das Datum mit.
  • Frau Rating bespricht mit Ihnen die Details und sendet Ihnen gerne Informationsmaterialien, die Sie für Ihre Spendenaktion nutzen können. Sie bekommen außerdem ein Stichwort für Ihre Spendenaktion.
  • Nach dem Abschluss der Aktion überweisen Sie uns die Spendensumme unter Angabe des vereinbarten Stichwortes.
  • Wir melden uns bei Ihnen, sobald das Geld bei uns eingegangen ist.
  • Wenn es sich bei Ihrer Aktion nicht um eine Sammelspende handelt, bekommen Sie eine Spendenquittung für das Finanzamt von uns.

Sie haben noch mehr Fragen zu Spendenaktionen? Wenden Sie sich einfach direkt an Frau Rating.


Spendenaktion online starten

Selbstverständlich können Sie Ihre Spendenaktion auch online starten und abwickeln. Hierzu bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten:

Spendenaktion über betterplace.org

Wir sind bei der Spendenplattform betterplace registriert. Dort können Sie eine Spendenaktion für uns starten. Mehr Informationen dazu finden Sie direkt bei betterplace.

Spendenaktion über facebook

Auch bei Facebook können Sie eine Spendenaktion für uns anlegen. Wir sind dort als gemeinnützige Organisation registriert und erhalten die Spenden von Facebook ohne Abzug. Näheres zu dieser Möglichkeit finden Sie direkt bei Facebook.

Ideen für Ihre Spendenaktion

Ein Sommerfest, Weihnachten, ein Jubiläum oder ein anderer freudiger Anlass können Grund für eine eigene Spendenaktion sein. Aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten: mit dem eigenen Verein, dem Unternehmen oder Freunden Spenden für medica mondiale sammeln - bei einem sportlichen Event, einem Flohmarkt oder einer Lesung. Lassen Sie sich von vergangenen Aktionen inspirieren:

Spendenaktionen von Vereinen, Clubs und Gemeinden

Benefizkonzert für medica mondiale

Sie gehören einer Gruppe, Initiative, einem Club, Verein, Verband oder einer Kirchengemeinde an? Dann können Sie mit einer Spendenaktion für uns andere informieren, mitreißen und ebenfalls für das begeistern, was medica mondiale tut.

Rock against Rape – Festival für medica mondiale

Über ihr Psychologiestudium wurde Janina Lönneker auf die Arbeit von medica mondiale aufmerksam. Schnell war ihr klar: "Ich will auch was tun für die Frauen, denen die Organisation hilft." Weil sie gerne Musik hört, organisierte die 23-jährige das Benefiz-Konzert "Rock against Rape". In ihrem Familien- und Freundeskreis hat Janina fleißig für das Event geworben und die ein oder andere helfende Hand gefunden. Gleich vier großartige Bands waren dabei und rund 150 BesucherInnen kamen.

Damenchor: Benefiz-Auftritte gegen Gewalt an Frauen

Von Anfang an fühlte sich der Gemischte Saarbrücker Damenchor feministischen Zielen verbunden. Seit 2003 unterstützt er unsere Arbeit treu mit zahlreichen Benefiz-Auftritten und Spendenaktionen. So veranstaltete er beispielsweise gemeinsam mit dem Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen einen Benefizabend zugunsten von medica mondiale.

Jubiläen feiern für den guten Zweck

Der 110-te Geburtstag stand an und die Frage, wen die Frauen des Internationalen Lyceum-Clubs Köln zu diesem Anlass mit Spenden statt Geschenken begünstigen wollten. Martina Rades und die anderen Clubmitglieder entschieden: Frauen in Kriegs- und Krisengebieten sollten es sein. Ein Jahr später wurde wieder Geburtstag gefeiert. 111 Jahre machten zwar kein rundes Jubiläum, aber ein echt kölsches. Und wieder gab es einen Scheck für medica mondiale.

Kollekte zu Gunsten von medica mondiale

Ein echter Klassiker unter den Unterstützungsaktionen ist die Kollekte für medica mondiale. Bei der Frage, für wen die Kollekte gesammelt werden soll, machen sich Mitglieder von Kirchengemeinden immer wieder für medica mondiale stark - oftmals auch die Pfarrerin oder der Pfarrer selbst. Großes Engagement zeigen kirchliche Frauenkreise wie die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) und die Evangelischen Frauen in Deutschland (EFiD). Darunter vor allem die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland.

Spendenaktionen in Uni und Schule

Studentinnen verteilen Infloflyer von medica mondiale in der Bonner Innenstadt

KommilitonInnen oder MitschülerInnen mobilisieren, Solidarität zeigen und sich stark machen für Frauen in Kriegs- und Krisengebieten: Schule und Uni sind ideale Orte und Institutionen, um auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen:

Schule im Einsatz

SchülerInnen des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums in Bochum und SchülerInnen des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen in Kammeltal haben sich in ihren jeweiligen Aufführungen mit dem Schicksal der Frauen von Troja beschäftigt. Die Eintrittsgelder kamen Frauen aus Kriegs- und Krisengebieten zugute. Oder in Helgisried in der Schweiz: 19 SchülerInnen der Klasse 10 haben sich auch hier mit dem Thema "Gewalt gegen Frauen im Krieg" beschäftigt. Am Ende jobbten sie in Gärtnereien oder Forstbetrieben um die Überlebenden mit ihrem Verdienst zu unterstützen.

Studentinnen zeigen Solidarität

Engagement auf vielen Ebenen zeigten Sonja Dobkowitz und der Studentinnenverein "Unitas Clara Schumann": Sie luden eine Referentin von medica mondiale zu einer Infoveranstaltung ein, zu der 40 Studentinnen und Studenten kamen, Flyer mitnahmen und die Spendendose fütterten. Mitten im weihnachtlichen Einkaufstreiben standen die Studentinnen außerdem in der Bonner Innenstadt und verteilten mehrere Hundert Flyer über medica mondiale.

Spendenaktionen von Unternehmen

Spinning-Marathin eines Fitnessstudios zu Gunsten von medica mondiale

Sie möchten als Unternehmen oder zusammen mit Kolleginnen und Kollegen eine Spendenaktion starten? Spendenläufe, Restcentspenden oder Erlöse der Weihnachtsfeier - alles hilft und unterstützt Frauen in Kriegs- und Krisengebieten. Und per E-Mail-Verteiler oder Intranet ist die Spendenaktion ruck zuck verbreitet.

Spinning-Marathon für den guten Zweck

Zu einem Spinning-Marathon rief das Fitness-Studio "Happy Fitness" in Innsbruck/Österreich auf. Die Mitglieder und Gäste zeigten sich beim Personal mit einer Spende erkenntlich. Und die TrainerInnen steuerten ihr gesamtes Tagesgehalt zum Erlös der Veranstaltung bei. Geschwitzt und gespendet - ein gelungener Event für medica mondiale.

Spendenaktionen Unterhaltung, Kunst und Kultur

Gerburg Jahnke setzt sich für medica mondiale ein.

Sie haben ein besonderes Talent, das Sie gerne für den guten Zweck einsetzen möchten? Mit einem Konzert, einer Lesung oder einer anderen Benefizveranstaltung können Sie uns ganz leicht unterstützen!

Gerburg Jahnke für medica mondiale

Kabarettistin, Moderatorin, Schauspielerin - und Feministin. Gerburg Jahnke nutzt schon seit Jahren ihre Stimme in der Öffentlichkeit, um Themen anzusprechen, die Frauen bewegen. Oft macht sie dabei auch auf medica mondiale und Gewalt gegen Frauen in Kriegs- und Krisengebieten aufmerksam.

Konzerte für medica mondiale

Die "Kirche Zum Frieden Gottes" in Bergisch Gladbach organisierte mit dem Gürzenicher Kammerorchester Köln ein Benefizkonzert zu Gunsten von medica mondiale. Statt um Eintrittsgelder wurde um großzügige Spenden für unsere Arbeit gebeten. 

Kabarett für medica mondiale

Oder haben Sie ein originelles Accessoire gefunden, mit dem Sie Ihre Botschaft spielerisch in die Welt tragen? Zum Beispiel die legendäre "Rosa Brille", präsentiert von der Kabarettistin Uta Rotermund zugunsten von medica mondiale. Sie gehört untrennbar zu den Vorstellungen der Kabarettistin - genau wie der Infotisch mit unseren Flyern und Infomaterialien. "Schließlich lässt sich das Leben manchmal nur durch die rosa Brille ertragen", so die Künstlerin, die medica mondiale seit 1996 mit dem Erlös vieler Aktionen unterstützt.

Hagen Rether in der Comedia in Köln

Kabarettist Hagen Rether ist ein langjähriger Unterstützer von medica mondiale. Es ist inzwischen zur Tradition geworden, dass er die Gage seines alljährlichen Auftritts in der Kölner Comedia an uns spendet. Wir danken ihm herzlich für sein Engagement!

Theater für medica mondiale

Das theater eumeniden in Leipzig hatte eine naheliegende Idee, um auf die Situation von Frauen in Kriegs- und Krisengebieten aufmerksam zu machen. Das Ensemble fand lokale Prominenz, die aus dem Buch "Nicht aufhören anzufangen" las. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Gitarristin. Die Mitwirkenden verzichteten auf ihr Honorar und die Gäste zeigten sich mit Spenden erkenntlich. 

Flohmärkte, Basare und Bücherbörsen

Bücherbörse zu Gunsten von medica mondiale

Trödel, Selbstgemachtes oder alte Bücher verkaufen und den Erlös an medica mondiale spenden - auch das ist eine tolle Spendenaktion und eine super Möglichkeit, wie Sie sich gegen Gewalt an Frauen einsetzen können!

Bücherbörsen

Große Bücherbörsen veranstaltet die Aktionsgruppe Weitblick Gelsenkirchen seit fast 20 Jahren zwei Mal im Jahr im evangelischen Gemeindehaus Ückendorf - und unterstützt damit die Arbeit von medica mondiale. Neben einer bunten Auswahl an Büchern, Hörbüchern, CDs und Filmen runden "Ohrenschmaus"- Lesungen mit den "Bucheckern" des Consol-Theaters Gelsenkirchen das Programm ab. 

Flohmärkte

In der wärmeren Jahreszeit bietet sich ein Flohmarkt an. Der bereitet dreifach Freude: Es lichten sich die Stauräume in der Wohnung. Andere freuen sich über ein Schnäppchen. Und mit den gespendeten Einnahmen lässt sich die Situation von Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten verbessern.

Basare und Weihnachtsmärkte

Kostbarkeiten anderer Art stehen im Mittelpunkt zahlreicher Basare und Stände - vor allem auf Oster- und Weihnachtsmärkten. UnterstützerInnen von medica mondiale üben sich das ganze Jahr als (Kunst)HandwerkerInnen oder im Handarbeiten. Sie nähen, stricken, sticken, häkeln, basteln oder fertigen Schmuck. Die Ergebnisse werden verkauft, verlost oder versteigert - alles zugunsten von medica mondiale. Auch Selbstgebackenes, Eingewecktes oder manch andere Leckerei garantiert den Spendenerfolg.

Sponsorenläufe, Radrennen und Co.

Es muss nicht immer direkt ein Marathon sein! Sport ist Ihr Ding und Sie möchten sich laufend, radelnd oder schwimmend gegen Gewalt an Frauen einsetzen? Dann starten Sie jetzt Ihre sportliche Spendenaktion für medica mondiale. Egal ob 10 Kilometer oder 100-Meter-Lauf, Radrennen oder Wandertour. 

Radtour für medica mondiale

Machen Sie es zum Beispiel wie die beiden Schwestern Christina und Cornelia Jansen aus der Schweiz. Inspiriert von einem Vortrag von Monika Hauser radelten sie insgesamt 650 Kilometer von Basel nach Köln. Die Motivation war groß: FreundInnen, ArbeitskollegInnen und Bekannte honorierten jeden Kilometer mit einer Spende für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten. 



In unserem "Feminist Shop" finden Sie das passende Outfit und Zubehör für Ihre Spendenaktion: T-Shirts und Taschen mit unseren Kampagnenmotiven und Logos, Tassen, Beutel und und vieles mehr. Schauen Sie mal rein und tragen Sie unsere Botschaften bei Ihrer Spendenaktion, einer Demo oder einfach so  und damit in die ganze Welt!