19. September 2013

Medica Afghanistan: "Wir geben nicht auf"

Fundamentalistische Kräfte nutzen derzeit jede Möglichkeit, den Bewegungsspielraum von Frauen einzuschränken. Deshalb war die Sorge von Frauenrechtsaktivistinnen groß, als im Mai das Gesetz zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (EVAW Law) dem afghanischen Parlament zur Ratifizierung vorlag. Bele Grau, Referentin für...

Weiterlesen
11. Juli 2013

Offener Brief an die Bundesregierung: Frauenrechte in Afghanistan schützen und stärken

Am 3. Juli 2013 traf sich die afghanische Regierung mit internationalen Gebern in Kabul, um Fortschritte und Herausforderungen beim zivilen Wiederaufbau zu erörtern. Im Vorfeld forderten medica mondiale und ihre afghanischen Partnerinnen die Bundesregierung auf, sich bei der Zusammenkunft für die Förderung der Rechte von Frauen...

Weiterlesen
08. Juli 2013

Studie: Die praktische Anwendung des afghanischen Gesetzes zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Das afghanische Gesetz zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (EVAW Law, Elimination of Violence against Women law) kriminalisiert seit 2009 erstmals Gewalttaten gegen Frauen. Es ist ein Meilenstein im Kampf für die Rechte afghanischer Frauen und Mädchen. Seit dem 18. Mai 2013 besteht akut die Gefahr, dass es zur Abschwächung...

Weiterlesen
06. Juni 2013

Podiumsdiskussion: Kein Fortschritt in Afghanistan ohne Gerechtigkeit und Bildung

"Frauenrechte in Afghanistan: Vor und nach 2014" lautete der Titel einer Podiumsdiskussion am 27. Mai im Zentrum für Entwicklungsforschung in Bonn. Monika Hauser und Sima Samar diskutierten über die Situation von Frauen in Afghanistan. Beim anschließenden Besuch der Kölner Geschäftsstelle von medica mondiale sprach Samar offen...

Weiterlesen
14. Mai 2013

Kultur der Straflosigkeit endlich beenden

Ein neues Gesetz (EVAW Law, Elimination of Violence against Women) soll seit 2009 Frauen in Afghanistan vor Gewalt schützen und die weit verbreitete Straflosigkeit bei Verbrechen sexualisierter Gewalt beenden. Das Gesetz stellt erstmals Vergewaltigung, Gewalt in der Familie sowie Zwangsheirat unter Strafe. Doch obwohl es als...

Weiterlesen
15. März 2013

Die Frau mit der Maske: Mitarbeiterinnen von Medica Afghanistan beraten live im Fernsehen

Mittwochabend 21 Uhr bei Channel 1, einem landesweiten afghanischen Fernsehsender. Es läuft die Sendung "The Mask", ein Format für Frauen, das die Auswirkungen sexualisierter Gewalt thematisiert. Jede Woche ist eine Frau zu Gast. Sie trägt eine Gesichtsmaske, um anonym zu bleiben, und schildert der Moderatorin ihre...

Weiterlesen