24. Mai 2016

„Frauenrechte in unserem Land haben nichts zu tun mit der An- oder Abwesenheit des internationalen Militärs”, sagt Saifora Paktiss, Medica Afghanistan.

Im April hatten vier Mitarbeiterinnen von Medica Afghanistan die Möglichkeit, das medica mondiale Büro in Köln zu besuchen. Sie trafen Kolleginnen der Kommunikationsabteilung und teilten ihre Erfahrungen über die Auswirkungen des Abzugs der internationalen Truppen auf den Alltag und auf die Frauenrechte in Afghanistan.

Weiterlesen
17. Mai 2016

„Nachhaltiger Frieden beinhaltet Frauenrechte. Das gehört einfach zusammen”, sagt Vida Faizi, Medica Afghanistan.

Im April besuchten vier Mitabeiterinnen von Medica Afghanistan das Büro von medica mondiale in Köln. Sie berichteten den Kolleginnen der Kommunikationsabteilung aus erster Hand von ihrer Arbeit in Afghanistan. Sie zeigten die Chancen und Hürden auf, als eigenständige Organisation zu arbeiten, erklärten, was eine Aktivistin für...

Weiterlesen
13. Mai 2016

Berlin: Monika Hauser im Gespräch mit angehenden EntscheidungsträgerInnen deutscher Außenpolitik

Anfang Mai war Monika Hauser zu Gast bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). Sie sprach mit Studierenden und jungen Berufstätigen der Außenpolitik über ihre Arbeit, ihre Motivation sowie ihr Engagement als politische Aktivistin. „Machen Sie den Mund auf und protestieren Sie, wenn Ihnen Ungerechtigkeiten...

Weiterlesen
10. Mai 2016

Humaira Rasuli, Direktorin Medica Afghanistan: „Frauen schweigen nicht mehr.“

Im April reisten vier Mitarbeiterinnen von Medica Afghanistan zusammen mit Jeannette Böhme, Referentin für Politik und Menschenrechte bei medica mondiale, für politische Gespräche nach Berlin. Sie besuchten befreundete Organisationen wie das bzfo (Behandlungszentrum für Folteropfer) und sprachen mit politisch Verantwortlichen...

Weiterlesen
26. April 2016

Ausgezeichnet: Film über starke Frauen in Ruanda

Mit der Preisverleihung endete am 24. April das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln 2016 im Kino Odeon in der Kölner Südstadt. Der Publikumspreis in Höhe von 1.000 Euro ging an Leona Goldstein für ihre Dokumentation „God Is Not Working On Sunday!“. Im Mittelpunkt des Filmes stehen die Ruanderinnen Godeliève...

Weiterlesen
22. April 2016

Medica Afghanistan: Direktorin Humaira Rasuli fordert in Berlin weitere Unterstützung durch die Bundesregierung

Am 12. und 13. April 2016 reiste Humaira Rasuli, Direktorin von Medica Afghanistan, nach Berlin, um über die aktuelle Lage vor Ort sowie das künftige Engagement Deutschlands zu sprechen. Afghanistan befindet sich am Scheideweg. Die Sicherheitslage ist desaströs. Frauenrechtsverteidigerinnen werden massiv unter Druck gesetzt. In...

Weiterlesen