Zurück zur Übersicht
17. März 2011

3.000 Euro für medica mondiale – Mirjam Müntefering siegt im „NRW-Duell“

medica mondiale „spielend“ unterstützen – wie das geht, hat nun auch Mirjam Müntefering im WDR Fernsehen gezeigt. Beim „NRW Duell“ am 16. März traf die Buchautorin auf ihre KollegInnen Hatice Akyün, Käthe Lachmann und Michel Birbök. Moderator Bernd Stelter präsentierte Mirjam Müntefering am Ende als strahlende Siegerin. Die Gewinnsumme von 3.000 Euro will sie an medica mondiale spenden und damit ihr langjähriges Engagement für die Kölner Frauenorganisation fortsetzen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön – auch im Namen der Frauen und Mädchen, für die sich medica mondiale stark macht.

Wer ist ExpertIn in Sachen Heimatkunde? Das ist die Frage beim wöchentlichen „NRW Duell“ für Prominente und einzelne Berufsgruppen. Dem Wissensquiz stellen sich jeweils vier KandidatInnen, die in zwei Duellen und einem Finale gegeneinander antreten. Gespielt wird um eine Gewinnsumme für den karitativen Zweck.

Lesen Sie mehr zur Sendung