12. Oktober 2017

Frauen und Mädchen im Nordirak: Geflohen, aber längst nicht sicher

Die Konflikte in Syrien und im Irak gehen weiter. Auch die Befreiung der besetzten Stadt Mossul bedeutet keineswegs ein Ende der Kämpfe in der Region. Mehr als 3,4 Millionen Menschen sind innerhalb des Iraks auf der Flucht vor Krieg und Terror, ein Großteil in der kurdischen Autonomieregion. Hinzu kommen rund 230.000 Menschen,...

Weiterlesen
16. März 2017

10 Gründe, warum sexualisierte Gewalt kein Zufall ist

Nach Angaben der Vereinten Nationen ist sexualisierte Gewalt zwischen Personen in partnerschaftlicher beziehungsweise familiärer Lebensgemeinschaft in 125 Ländern gesetzlich verboten. Das sind immerhin knapp zwei Drittel aller Länder dieser Welt. Die weltweite Frauenbewegung hat also viel bewirkt. Sexualisierte Gewalt ist auch...

Weiterlesen
16. März 2017

Blog-Interview mit Sybille Fezer: "Die Perspektivlosigkeit der Menschen führt zu einer erhöhten Gewalt gegen Frauen und Kinder"

Die Bloggerin Katharina Lotter wollte mehr über Vergewaltigung als Kriegswaffe erfahren und wissen, wie eine nachhaltige Hilfe für Frauen im Nordirak aussehen kann. Darüber sprach sie mit Sybille Fezer, Geschäftsführerin von medica mondiale.

Weiterlesen
21. Dezember 2016

Monika Hauser zum Jahresausklang: Was braucht es für ein gutes Leben?

Vor einiger Zeit bereitete ich mich auf einen Vortrag vor. „Was braucht der Mensch?“, so lautete die Frage. Auf den ersten Blick ein facettenreiches Thema. Was braucht es für mich als Bürgerin, was als Freundin? Worauf bin ich in meiner Rolle als Mutter angewiesen und worauf kommt es mir als Friedensstifterin an? Was brauche ich...

Weiterlesen
05. Dezember 2016

Solidarisch, sensibel, stark: Talk mit Monika Hauser in Stuttgart

Vor rund 150 ZuhörerInnen sprach Monika Hauser im Stuttgarter Hospitalhof mit der Journalistin und Redakteurin der Wochenzeitung „Kontext“, Susanne Stiefel, über ihre Motivation und aktuelle Projekte. Themen waren die Gründung von medica mondiale, die Situation in Afghanistan und die Arbeit im Irak. Auch die Situation von Frauen...

Weiterlesen
13. Oktober 2016

Vergewaltigungsmythen: „Der Mann konnte nicht anders, die Frau wollte es so“

„Es hat ihr Spaß gemacht.“ „Vergewaltigung ist nur ein Problem in Entwicklungsländern.“ „Sie muss provoziert haben.“ „Deutsche Männer tun so etwas nicht.“ „Es gab doch einen Grund, warum sie nachts dort unterwegs war." „Ich bin kein Täter.“ All das sind Vergewaltigungsmythen. Sie verharmlosen sexualisierte Gewalt und reden uns...

Weiterlesen