19. September 2017

Monika Hauser: Feministischer Standpunkt zur Bundestagswahl

Monika Hauser zur Bundestagswahl 2017: „Feministisch wählen bedeutet für mich, meine Stimme für eine Politik abzugeben, die die Zukunft progressiv feministisch gestalten will. Feministisch wählen heißt auch, patriarchale Strukturen zu hinterfragen und zu kritisieren. Auch nach der Bundestagswahl. Da in den Programmen wenig...

Weiterlesen
19. September 2017

Feministisch wählen bei der Bundestagswahl: Warum ist das für uns alle wichtig?

medica mondiale fordert, dass die neue deutsche Bundesregierung sich zu einer Politik der Geschlechtergerechtigkeit und einer Null-Toleranz-Politik gegenüber Gewalt an Frauen und Mädchen bekennen sollte. Warum geht das alle an, die Frieden und ein gewaltfreies Miteinander wollen?

Weiterlesen
24. August 2017

Frauenrechts-Heldin Shakiba: „Ich werde nie schweigen"

Wenn sie früh morgens zur Arbeit aufbricht, überlegt sich Shakiba Amiri gut, welchen Weg sie nimmt. Die richtige Route kann über Leben und Tod entscheiden. Es ist gefährlich in ihrer Heimatstadt Kabul unterwegs zu sein. Fast täglich erschüttern Anschläge die Hauptstadt. Im Büro von Medica Afghanistan gingen bislang nur ein...

Weiterlesen
16. August 2017

Feministische Asylpolitik - Der Programmcheck

In den vergangenen zwei Jahren suchten hunderttausende Frauen und Mädchen Zuflucht in Deutschland. Viele von ihnen haben in ihren Herkunftsländern, auf der Flucht, aber auch in Deutschland Gewalt erlebt. Haben die Parteien in ihren Wahlprogrammen eine feministische Asylpolitik aufgenommen? Jessica Mosbahi, Referentin für Politik...

Weiterlesen
16. August 2017

Feministische Außenpolitik - Der Programmcheck

Wie feministisch positionieren sich die Parteien beim Thema Außenpolitik? Wir haben die Programme zur Bundestagswahl 2017 daraufhin analysiert. Jeannette Böhme, Referentin für Politik und Menschenrechte bei medica mondiale, erklärt, wie der Programmcheck entstanden ist.

Weiterlesen
28. Juli 2017

Angela Merkel verurteilt sexualisierte Kriegsgewalt gegen Frauen – große Worte, keine Taten?

„In Konflikten und Krisengebieten werden Mädchen und Frauen immer wieder zur Zielscheibe sexualisierter Gewalt. Sie werden systematisch vergewaltigt und terrorisiert, verschleppt, gefoltert und misshandelt. Jeder einzelne Fall – man kann es nicht anders sagen – ist widerwärtig; jeder einzelne Fall ist eine menschliche Tragödie“...

Weiterlesen