Reisetagebuch zur Konferenz in Zenica (Bosnien-Herzegowina)

Kraft, Wissen und Schmerzen teilen

„Wege zu mehr Würde – 20 Jahre Kampf gegen sexualisierte Gewalt" – so lautete der Titel einer Konferenz zum 20-jährigen Bestehen von medica mondiale und Medica Zenica. Am 23. und 24. Oktober 2013 trafen sich in der zentralbosnischen Stadt Zenica rund 120 Frauen und Männer, um die Situation Überlebender zu diskutierten. Mechthild Buchholz, Pressesprecherin von medica mondiale, schildert in einem Reisetagebuch ihre persönlichen Eindrücke. 

19. Oktober 2013: Ankunft in Sarajevo, Bosnie...

20. Oktober 2013: Der Muezzin ruft

21. Oktober 2013: Kennenlernen der Kolleginne...

23. Oktober 2013: TeilnehmerInnen aus 13 Länd...

22. Oktober 2013: Viele Kameras auf engem Rau...

24. Oktober 2013: Persönliches Fazit – quickl...

24. Oktober 2013: Der Brief einer Überlebende...