Spenden

Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.

MediathekMedia Centre
NAVIGATION

Mediathek

medica mondiale mediathek

„Wege zu mehr Würde – 20 Jahre Kampf gegen sexualisierte Gewalt" – so lautete der Titel einer Konferenz zum 20-jährigen Bestehen von medica mondiale und Medica Zenica. Am 23. und 24. Oktober 2013 trafen sich in der zentralbosnischen Stadt Zenica rund 120 Frauen und Männer, um die Situation Überlebender zu diskutierten.

Mechthild Buchholz, Pressesprecherin von medica mondiale, schildert in einem Reisetagebuch ihre persönlichen Eindrücke.

Link-Medium

medica mondiale engagiert sich seit 2006 im Südosten Liberias. Laut einer Evaluierung (2011) wurde die Gewalt in den Einsatzgebieten reduziert. Frauen haben mehr Mitspracherechte, ein gestärktes Selbstwertgefühl und eine erhöhte Handlungskompetenz. medica mondiale Liberia ist auf dem besten Weg, eine eigenständige liberianische Organisation zu werden.

Programm-Managerin Sybille Fezer begleitet den Prozess beratend von Köln aus und vor Ort.

Link-Medium
spenden
schließen