Spenden

Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.

MediathekMedia Centre
NAVIGATION

Mediathek

medica mondiale mediathek

Seit 2009 bietet medica mondiale in Deutschland Fortbildungen und Themenabende zum Thema Kriegsgewalt und Trauma an. Im Gespräch mit medica mondiale berichtet ein Teilnehmer der
Fortbildungen im Jahr 2010 – ein 46-jährige Iraner, der während des Krieges zwischen dem Iran und dem Irak aus seiner Heimat geflüchtet war, warum er an der Fortbildungsreihe teilgenommen
hat, welche Bedeutung sie für seine Arbeit als Theaterpädagoge und Erzieher hat und was ihm als männlicher Teilnehmer an der Fortbildung aufgefallen ist.

Link-Medium

Liberia: Frauen organisieren Boykott gegen Gewalttäter // Ruanda: Leben mit dem Kind des Vergewaltigers // Afghanistan: Ein Mullah als Mitstreiter gegen Zwangsverheiratung

Link-Medium
spenden
schließen