Spenden

Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.

GlossarGlossary
NAVIGATION

Glossar

Fachbegriff vorschlagen
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Achtsame Organisationskultur

Prävention kollektiver Stress- und Traumadynamiken in Organisationen

Um Stress- und Traumadynamiken zu durchbrechen, ist eine durch gegenseitige Achtsamkeit geprägte Organisationskultur wesentlich. Die Achtsamkeit der Mitarbeitenden richtet sich dabei zum einen auf die eigenen Stress- und Reaktionsmuster, zum anderen aber auch das Wohlbefinden der anderen sowie auf strukturelle Probleme (zum Beispiel im Sicherheitsmanagement, dem Informationsfluss in der Organisation etc.), die Stress- und Traumadynamiken verstärken können.

Dazu gehört auch das Wissen über und das Erlernen von stress- und traumasensibler...

mehr

Advocacy-Arbeit

Interessensvertretung gegenüber zentralen AkteurInnen in Politik, Justiz, Wirtschaft und Gesellschaft

Das englische Wort Advocacy bedeutet Anwaltschaft. Mittlerweile auch im Deutschen gebräuchlich beschreibt es einen wichtigen Bestandteil der Arbeit von Nichtregierungsorganisationen. Oftmals wird Advocacy mit Lobbying gleichgesetzt, es ist allerdings viel mehr als die Einflussnahme auf politische AkteurInnen. Lobbyarbeit im engen Sinne meint die Einflussnahme auf politische Entscheidungen, vornehmlich durch die direkte Arbeit und den direkten Dialog mit politischen EntscheidungsträgerInnen und ihrem engeren Umfeld, wie zum Beispiel ihren...

mehr

Armutsbekämpfung

Einkommen schaffen, Lebensunterhalt sichern, selbstbestimmte Zukunft ermöglichen

Sind Kriege oder Konflikte überwunden, sind es oft die Frauen, die die Hauptlasten des Wiederaufbaus tragen. Sie müssen nicht nur mit den traumatischen Erfahrungen sexualisierter Kriegsgewalt leben, sondern auch mit anderen belastenden Folgen des Kriegs zurecht kommen: Tod von Familienangehörigen, Verlust von Eigentum und Arbeit, oft auch der Verlust von Heimat.

Frauen, die durch den Krieg ihre Männer verloren haben, müssen plötzlich allein für sich und ihre Kinder sorgen. Ohne männliches Familienoberhaupt sind sie oftmals zu einem Leben in...

mehr

Aufklärung über Radio (Afghanistan)

Interviews und Berichte zum Thema „Psychische Gesundheit“

Um über Gewalt gegen Frauen und ihre Folgen aufzuklären, produziert Medica Afghanistan Radioprogramme mit Interviews und Berichten zum Thema „Psychische Gesundheit“. Durch die (anonymisierten) Interviews mit Klientinnen und Klinikpersonal erhalten die HörerInnen in Afghanistan eine Vorstellung von psychosomatischen Störungen und den ihnen zugrunde liegenden Traumata. Auf diesem Wege werden viele Afghaninnen erreicht, die nicht lesen und schreiben können.

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Sensibilisierung

medica mondiale macht öffentlich auf den weltweiten Skandal von sexualisierter Gewalt aufmerksam

medica mondiale macht öffentlich auf den weltweiten Skandal von sexualisierter Gewalt im Krieg und ihre Folgen aufmerksam, klärt über die Ursachen und Hintergründe auf und fordert eine öffentliche Auseinandersetzung mit den Kriegsvergewaltigungen.

Ob im Zweiten Weltkrieg, im ehemaligen Jugoslawien in den 90er Jahren oder derzeit in der Demokratischen Republik Kongo – aus Scham und Angst vor Ausgrenzung schweigen Frauen über die an ihnen begangenen Verbrechen. Sie leben isoliert, stigmatisiert und ihrem Schicksal überlassen. Die...

mehr
spenden
schließen