Praxistag:

Vertiefung ausgewählter Aspekte der Stress- und Traumasensibilität


Zielgruppe: Die Praxistage stehen allen Personen offen, die bereits ein Seminar von medica mondiale besucht haben und einzelne Aspekte praktisch üben oder Anliegen aus ihrem Arbeitskontext besprechen wollen.

Die Praxistage folgen jeweils einem bestimmten thematischen Schwerpunkt (siehe Termine unten) und haben folgende Bausteine:

  1. Auffrischung der Grundprinzipien einer stress- und traumasensiblen Haltung
  2. Sammlung von Supervisionsanliegen der Teilnehmenden aus ihrer Arbeitspraxis
  3. Bearbeitung der Supervisionsanliegen
  4. Praktische Übungen entsprechend des thematischen Schwerpunkts

Aktuell planen wir neue Termine für 2017, die wir an dieser Stelle bekannt geben werden.